Grauer Star (Katarakt)

Der Katarakt oder der graue Star bezeichnet eine Trübung der Augenlinse.

Hauptsymptom ist ein langsamer, schmerzloser Verlust der Sehschärfe. Es kommt zu verschwommenem Sehen und zunehmender Blendungsempfindlichkeit.

Bei der Katarakt-Operation wird die eingetrübte Augenlinse durch eine klare Kunstlinse ersetzt. Ziel ist eine Verbesserung der Sehschärfe und des Farb- und Kontrastsehens.

Die Operationen finden ambulant unter anästhesielogischer Betreuung in lokaler Betäubung oder Vollnarkose in unserem modern eingerichteten OP-Zentrum am Neumarkt 7 in Arnsberg statt. Zur Anwendung kommen hochwertige Linsenimplantate. Außerdem bieten wir auch diverse Sonderlinsen wie Blaulichtfilterlinsen, Torische und Multifokale Intraokularlinsen an.

Manchmal kommt es nach der Katarakt-Operation zu einer Eintrübung des Linsenkapselsackes, welcher die Kunstlinse umschließt. Die Eintrübung kann mit einem kurzen, schmerzfreien Laser-Eingriff entfern werden. Dieser mit dem ND:Yag Laser durchgeführte Eingriff kann bei uns ebenfalls in unserem OP-Zentrum durchgeführt werden.

Sprechzeiten

Montag:
8:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag:
8:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch:
8:00 Uhr - 12:00 Uhr und nach Terminvereinbarung
Donnerstag:
8:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag:
8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechstunde nach Terminvereinbarung

Kontakt

Augenarztpraxis
Dr. med. Elisabeth Bader
Dr. med. Kathrin Fehling
Hellefelder Straße 11, 59821 Arnsberg

Telefon: 02931 / 21955
Fax: 02931/ 23339

Anfahrt: